Die zickige Glühbirne

A: Sowas tut ein Junge nicht! Was machst du denn da?
B: Oh! Was?  Ich bin ja wohl ein netter Junge, weil ich dich nicht wegschmeiße!
A: Ja klar, jetzt schleimen oder wie?
B: Du kannst eigentlich dankbar sein.
A: Für was denn dankbar?
B: Dass ich dich nicht wegschmeiße!
A: Tja, du könntest mich ja bei dir lassen und mich nicht zu den anderen Glühbirnen tun.
B: Äh hallo? Was geht denn bei dir schief? Die anderen Glühbirnen haben sich sogar bedankt. Und du!?
A: Ja und ich! Niemand hat es verdient, in eine Kiste reingesteckt zu werden! Nicht mal Glühbirnen haben das verdient!
B: Ja, ihr habt doch bestimmt keine Gefühle.
A: Doch das haben wir, du Dummkopf!
B: Jetzt nicht so zickig werden, okay!?
A: Ich bin nicht zickig.
B: Doch das bist du! Dein Geplapper, das nervt einfach.
A: Was? Das nervt? Du nervst die ganze Zeit! Also lass mich einfach hängen!
B: Nein, du nervst zu viel. Ich nehm dich einfach und schmeiß dich in die Kiste.
A: Nein, bitte nicht! Ich hör auch auf!
B: Nein, selbst schuld! Tschüss!!
A: Neinnn!!!!!

Kommentare

  1. Von Sophia am

    Ich finde, dass sich das Minidrama gut auf andere Konflikte und Situationen (z.B. Trennung in einer Beziehung) übertragen lässt. Finde ich gut!

  2. Von Stephanie Wimmer am

    Dein Text ist besser als der von manchen 18-jährigen hier :O

Schreibe einen Kommentar