Kein Apfel für Eva

Eva sitzt an den Baum gelehnt, während sie eine Zeitschrift liest. Adam kommt dazu.

Szene 1

Eva: Hey Adam, schau dir das an: die Zeitschrift stellt ne neue Diät vor!
Für die Frau von heute eine Gemüsediät und für die Männer gibt’s low carb! Da, Seite 3!
Adam: Wow,und schau dir das Sixpack von dem Typen da an!
Eva (an sich herunter schauend): Hmmm, ich glaube eine Diät wäre gar noch mal so schlecht.
Andam: Naja,ich sollte auch mal was machen. Wo ist das nächste Fitnessstudio?

Adam geht. Nach kurzer Zeit kommt die Schlange aus dem Baum und windet sich um Eva.

Die Schlange: Oh, Hallo Eva! Siehst du die wunderschönen Äpfel da?
Eva: Hä, was willst du denn jetzt? Ich bin beschäftigt!
Die Schlange: aber hast du denn keinen Hunger?
Eva: Hmmm…
Die Schlange: Da,sieh doch die Äpfel! So schön reif und saftig.
Eva: Nein, das esse ich nicht! Äpfel haben Kohlehydrate! Mann, du hast ja echt keine Ahnung!
Die Schlange: Das ist doch nur ein Apfel! Na komm schon!
Eva: Aber die Diät! Als Frau darf ich nicht mehr als 52 kg wiegen, sagen die! Seite 18!
Die Schlange: Halt, jetzt warte mal… Aber die Äpfel! Hey, es steht doch so in der Bibel!
Eva: Ich glaube dir nicht. Als Frau darf ich nicht naiv und leichtgläubig sein! So steht es auf Seite 36! Lies doch selbst.

Eva geht wutentbrannt ab. Die Schlange bleibt zurück und wagt einen Blick in die Zeitschrift.

Schalnge (durchblätternd) : Okay,wow…. (Hällt bei einer Seite inne und lacht laut auf)
Dann ist meine Arbeit als Teufel hier wohl überflüssig

Kommentare

  1. Von Paulchen am

    Bester Titel von allem

  2. Von Sophia am

    Sehr lustig, eine Zeitschrift mit der „Arbeit als Teufel“ gleichzusetzen. Es ist auf jeden Fall was Wahres dran 😉

  3. Von Stephanie Wimmer am

    Ein paar Rechtschreibfehler. Von der Handlung aber eine gute Idee.

  4. Von Berta Welga am

    Mega Idee die Zeitschriften als Teufel darzustellensuper

Schreibe einen Kommentar