Keine Grenzen für eure Kreativität! Unter diesem Motto stand unser Wettbewerb im Jahr 2021.  Ob realistische Szene, die dem Alltag abgelauscht ist. Ob phantastische Welt, in die ihr eure eigenen Monster und Helden setzt. Ob philosophisches Lehrstück oder witziger Sketch: Unser Minidramen-Wettbewerb 2021 unter dem Motto „MAXIMALKREATIV“ hat eine Bühne für eure Kreativität geboten.

Knapp 120 Beiträge folgten unserem Aufruf: Maximale Freiheit für euch als Autorinnen und Autoren! Bei der Preisverleihung am 13. Januar 2022 wurden vom Ensemble des Theaterhauses Stuttgart 15 Minidramen online präsentiert. Hier ist die Liste der Preisträgerinnen und Preisträger! Herzlichen Glückwunsch!

Im Minidrama können Tiere, Gegenstände und abstrakte Prinzipien ihre Stimme erheben. Ein Dialog von Moral und Zahnpasta? Ein Streitgespräch zwischen Katze und Regenwurm? Eine Szene, in der die Figuren sich gegen den Autor auflehnen? All das ist im Minidrama möglich. Ihr müsst euch noch nicht einmal darum kümmern, ob das Minidrama auf der Bühne umsetzbar ist. Ein Minidrama ist eine Spielwiese für Experimente, Erfahrungen und Entdeckungen. Genauso wie es dieser Wettbewerb ist, der mit unter dem Motto “Dramatische Zeiten” im Rahmen des Baden-Württembergischen Kinder- und Jugendliteratursommers 2022 erneut durchgeführt wird. Weitere Informationen dazu ab April 2022 auf diesen Seiten.