Gestirne

(Alle Gestirne kreisen um die SONNE)
MOND (traurig): Wenn ich nur die SONNE wäre.
SONNE: Mich gibt’s schon einmal, mehr braucht man nicht. Denkst du, es ist so einfach ich zu sein? Immer stehe ich im Mittelpunkt. Und eigentlich kennt niemand mein wahres Gesicht.
MOND (schwermütig): Du hast gut reden, wer braucht mich denn schon? Ich bin einsam und unscheinbar.
ERDE: Was redest du, MOND, ich brauche dich. Wer würde mich sonst vor den Kometen beschützen? Und wer spendet mir nachts dann Licht?
MOND: Ich spende nicht, ich reflektiere doch nur das Sonnenlicht.
ERDE: Ja siehst du? Die SONNE scheint nur am Tag, da ist es doch sowieso hell. Du bist mein treuer Freund, ohne dich wäre es viel schwerer für mich.
MOND: Du hast es doch auch schwer genug. Wirst du nicht seit ein paar Jahren von diesen Menschen geplagt? Ein paar Mal waren sie schon hier. Furchtbare Tiere!
ERDE: Schrecklich, ich weiß. Aber es dauert nicht mehr lange, dann ist es vorbei. Und ich muss mich wieder nur um die anderen Tiere kümmern.
MOND: Das freut mich für dich.

Schreibe einen Kommentar