Er sie

Kinder stehen vor dem Kino an. Sie wollen einen Action Film anschauen.
Ein weiteres Kind Kommt. Es hat kurze, braune Haare und trägt ein rosa T-Shirt
Kurzes Schweigen,währen sich die anderen Kinder anschauen. Plötzlich können sie sich nicht mehr zurück halten und lachen los.

A: Was ist das? Ein Junge?
B: Keine Ahnung! Bestimmt ein Schwuler, so wie der sich kleidet.
A: Haha stimmt..Ihh… wieso ist der überhaupt hier? Der zerstört die ganze Stimmung.
B (etwas lauter): Hey, du Schwuchtel! Das hier ist ein Film fürJungs! Liebesfilme gibt’s einen Gang weiter… Da passt du vielleicht besser rein! Dumme Schwuchtel .
A: Mann, der geht immer noch nicht! Ugh, ich hasse solche Typen!
B: isso!
A: Der sieht wirklich so aus wie ein Mädchen!
B: Wären seine Haare nicht so kurz, würde man ihn nicht als Junge erkennen können, haha. Schwuuuuuul.
A: Mist,du hast recht! Ich glaube das ist ein Mädchen!
B: Jaja,voll die Tusse!
A: Ich mein`s ernst! Das hier ist ein echtes Mädchen. Du weißt schon….ein Mädchen halt!

Kurzes Schweigen,währen sich die beiden Anschauen. Plötzlich können sie sich nicht mehr zurück halten und lachen los.

A: Haha, was ist denn mit der los?
B: Haha, bestimmt eine Lesbe, so wie die sich kleidet.
A: Stimmt, wieso ist die überhaupt hier? Die zerstört die ganze Stimmung!
B: Hey, du Mannsweib! Du hältst dich wohl für härter als du bist!
Geh lieber mit deinen Barbies spielen. Niemand mag so komische Mädchen wie dich!
A: Haha, genau! Los, gehen wir!

Beide gehen lachend in den Kinosaal, das Mädchen bleibt draußen stehen. Nach kurzer Zeit kommt A wieder aus dem Saal und geht zum Mädchen.

A: Hier meine Nummer.

Kommentare

  1. Von Vera am

    Hey, spannende Geschichte. Das mit der Nummer verstehe ich nicht ganz. Aber der Dialog davor ist spannend, weil man sieht, dass für Menschen die pöbeln wollen, weder das eine noch das andere, also gar nichts außer das platteste Stereotyp „gut“ ist, es also keinen grund gibt sich nach solchen Sichtweisen zu orientieren.

  2. Von Sophia am

    Ich stimme dem Kommentar von Vera bezüglich der Spannung am Anfang zu. Das ist wirklich gut geschrieben, wie sich die beiden über andere auslassen. Das mit der Nummer am Ende ist sehr überraschend – vielleicht etwas zu sehr – aber dennoch irgendwie eine nette Wendung.

Schreibe einen Kommentar