Vor dem Kreißsaal

Vater 1: Ich erwarte einen Sohn. Und du?
Vater 2: Ich erwarte ein Mädchen.
Vater 1: Mein Sohn wird wie ich das Gymnasium absolvieren, er wird zur Uni gehen, heiraten und viele Kinder zeugen. Wie ich. Er wird sehr erfolgreich in seinem Leben sein. Wie ich.
Vater 2: Meine Tochter wird sehr hübsch, Modell und Astroinformatikerin. Frauen sind nämlich viel klüger als Männer.
Vater 1: Jaja Blabla…

Schreie aus dem Kreißsaal

Vater 2: Frauen sind auch viel tapferer.

Schreie aus dem Kreißsaal

Vater 2: Echt tapfer.

Schreie aus dem Kreißsaal

Vater 2: Unvorstellbar tapfer.

Vater 1 holt zwei Bier aus der Tasche und trinkt sie beide aus.

Vater 1: Trotzdem, ein Sohn ist besser!!!

Vater 2: Unsinn, eine Tochter ist besser!!!

Sie dissen sich. Die Tür zum Kreißsaal geht auf. Der Arzt kommt mit blutverschmierten Händen heraus.

Arzt: Herzlichen Glückwunsch, es ist ein…

Vater: Hauptsache gesund!

Kommentare

  1. Von Sophia am

    Sehr schönes Bild dafür, dass Eltern oft sagen, dass das Wichtigste die Gesundheit ihres Kindes ist, und dann doch alles drum herum, das Geschlecht und der eingeschlagene Lebensweg (Beruf, Kinderwunsch…) eine wichtige Rolle spielt und die Erziehung beeinflusst.

  2. Von Stephanie Wimmer am

    Ich finde das Wort „dissen“ in diesem Kontext unpassend gewählt, da es in deinem Minidrama um zwei Erwachsene geht. In der letzten Zeile steht zudem nur „Vater“, obwohl du davor immer „Vater 1“ oder „Vater 2“ geschrieben hast. Welchen meinst du jetzt? Prinzipiell ist dir der Text aber gut gelungen.

  3. Von Iola am

    Ich finde es toll, wie dargestellt wird dass einerseits der Lebenslauf wichtig ist, dann es aber doch hauptsächlich die Gesundheit geht.
    Man merkt auch jetzt schon den Stolz der werdenden Väter auf ihre Kinder.

    Besonders gut ist es, dass am Ende doch beide gleich sind. Das ist dir toll gelungen!

Schreibe einen Kommentar