Adler und Paraglider

Ein Paraglider (ein Kind) und ein Adler (eine Puppe, spricht langsam mit einer tiefen heiseren Stimme) schweben in der Luft über die Bühne. Das Bühnenbild schafft den Effekt, als ob die zwei Figuren über ein Tal fliegen würden.

Am Anfang hört man sehr laut das Pfeifen des Windes, dann wird es leiser, nur als kaum hörbarer Hintergrundton.

PARAGLIDER: Hallo Adler! Ahoi! So schön ist es hier! Fliegst du öfter da?

ADLER: Hi! Ich fliege immer hier, aber dich hab‘ ich noch nie gesehen. Wo ist dein Horst?

PARAGLIDER: Mein Horst? Was ist das?

ADLER: Dein Horst ist dein Nest.

PARAGLIDER: Ah! Na ja, siehst du das Dorf dort, auf dem Hügel? Dort ist mein Horst, das Braune mit den grünroten Läden, ein ganz alter Horst, noch von meinen Urgroßeltern.

ADLER: Oho! So alt! Hält er noch?

PARAGLIDER: Ja, man muss aber immer wieder etwas renovieren, wechseln… du weißt schon.

ADLER: Ich verstehe, ich muss auch ab und zu neue Zweige reinstecken oder frisches Moos bringen. Jetzt muss ich zu meinen Küken, bin alleine, im Stress…

PARAGLIDER: Warum? Wo ist Frau Adler?

ADLER: Sie ist weg. Einmal flog sie, um Essen zu holen, und kam nicht mehr zurück. Ich habe sie überall gesucht, aber sie ist spurlos verschwunden. Das macht mich so traurig.

PARAGLIDER: Oh es tut mir leid. Es macht mich auch traurig. Kommst du alleine mit den Kindern zurecht?

ADLER: Schwer. Sie sind solche Lumpen – ständig streiten und bemühen sich einander aus dem Horst rauszuschmeißen. Sind deine Küken auch so?

PARAGLIDER: Ich bin selber ein Küken. Aber meiner Eltern – sie sind wirklich genauso.

ADLER: Suchst du jetzt für die Deinen auch Essen?

PARAGLIDER: Nein, das Essen bringen sie für mich, aber dann streiten sie und bemühen sich einander aus dem Horst rauszuschmeißen.

ADLER: Wozu fliegst du dann hier?

PARAGLIDER: Zum Erholen! Ich liebe fliegen!

ADLER: Komische Verhältnisse habt ihr! Oh luag! Ein Fuchs liegt tot da unten, den kann ich schnappen für meine Lumpen.

PARAGLIDER: Nein, nein, tue das nicht, er ist sicher voll Bleikugeln, du vergiftest nur die Küken! Ich weiß, mein Vater hat gerade in seiner Veterinärpraxis einen Adler, eine sie, sie hatte eine schwere Vergiftung.

ADLER: Eine sie, sagst du?

PARAGLIDER: Ja.

ADLER: Hat sie zufällig einen weißen Fleck hinter dem linken Auge?

PARAGLIDER: Glaube schon.

ADLER: Oh! Das ist sicher meine Liebste! Ich vermisse sie so! Ich dachte schon, ich sehe sie nie wieder.

PARAGLIDER: Mein Vater sagt, dass sie in ein-zwei Wochen wieder fliegen kann.

ADLER: Ach welch Freude! Wie schön, dass ich dich getroffen habe und dass deine Mutter deinen Vater aus dem Horst noch nicht rausgeschmissen hat!

PARAGLIDER: Ahoi Adler, ich habe mich auch sehr gefreut dich kennenzulernen!

ADLER: Sag‘ ihr, dass wir alle auf sie warten und dass ich sie sehr liebe!

PARAGLIDER: Sage ich unbedingt.

ADLER: Pass auf dich auf, Mensch. Wie ein meiner bekannten Hobbit immer sagte, fahrt wohl, wohin eure Fahrt auch führt, bis ihr heil in euren Horsten landet!

Kommentare

  1. Von Andreas Preiner am

    Toll geschrieben.
    Wenn sich die Tierwelt und die Menschen so verstehen würden, wie in dieser Geschichte.

  2. Von Alexander Fischer am

    Schön verpackte Kurzgeschichte, verpackt mit viel Gefühl, den Zeitgeist treffend. Gratulation!

  3. Von Lettner Rainer Ernst am

    bewegend

  4. Von Franz Reinthaler am

    Toll geschrieben. Die Zeichen der Zeit gut erkannt, und in einer schönen Geschichte verpackt. Gratuliere.

  5. Von Katerina am

    Gut und interessant geschrieben. Hat mir gefallen. Gratuliere.

  6. Von Marcel am

    Ein tolles Mini-Drama, in dem über einen Vergleich mit der Tierwelt gesellschaftliche und soziale Probleme sehr gut zur Geltung kommen!

  7. Von Walter Rahmer am

    Sehr schöne und kreative Geschichte, alles Gute!

  8. Von blümchenesser am

    tolle geschichte

  9. Von Chiara am

    Eine liebenswerte und aussagekräftige Geschichte.

  10. Von Elisabeth Hammer am

    Entzückende Geschichte und sehr berührend

  11. Von Manfred Kendler am

    Eine liebe Geschichte zwischen Mensch und Tier (König der Lüfte), die das Dasein im Universum zum Nachdenken bringt.

  12. Von Brodsky Vera am

    Die Geschichte hat mir wirklich gefallen!
    Die Leichtigkeit und Offenheit des Geschprächs zwischen deinen Protagonisten. Der Junge und der Vogel verstehen sich gut! Besonders gut hat mir der Satz in der Geschichte gefallen, dass Menschen die Vogel retten können und gleichzeitig streiten mit einander können! Das heißt, Autor lenkt unsere Aufmerksamkeit auf Harmonische und Wiedersprüchliche in Leben…. mit Prise Ironie.

  13. Von Natalia Offermanns am

    Eine unterhaltsame Geschichte.

  14. Von Vera Kotelewskaja am

    Dieses Minidrama hat alles, was ein richtiges Drama ausmacht! Es gibt eine interessante Handlung, unerwartete Wendungen und eine Auflösung der Situation… Und die Geschichte ist sehr berührend!

  15. Von Ekaterina am

    Hervorragender witziger Text, Dynamik von traurig bis lustig und ein wunderbares Happy End!

  16. Von Matt am

    Super! Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern wird sehr witzig beschrieben.

  17. Von Yasemin am

    Eine sehr schöne Geschichte 🙂

  18. Von Dragoș Span am

    Schöne Geschichte mit interessantem Ende. Herzlichen Glückwunsch!

  19. Von Mischa M. am

    Eine schöne Begegnung:)) und cooler Dialog!! Mensch, du hast die klare Gabe dafür!!

  20. Von Christine Roth am

    Durch zufällige Bekanntschaft wird das Problem gelöst. Jemand fremden anzusprechen ist eine Fähigkeit, die manchen sehr schwer gelingt. Ein Gespräch zu starten, wie ein Paraglider erstes Mal zu öffnen. Und wie die schöne Geschichte von Massimo zeigt, es lohnt sich den Mut zu fassen und das Leben kann sich gleich verändern.

  21. Von Elena P am

    Super geschrieben. Es wäre super, das Stück auf der Bühne zu sehen.

  22. Von Elena Kopp am

    Es wäre sehr interessant, das alles auf der Bühne zu sehen, insbesondere die Kostüme!

  23. Von Volkmar Peyer am

    ausgezeichnete Kurzgeschichte aussagekräftig und gefühlvoll. sehr kreative Ansätze.

  24. Von Iskra Schwarcz am

    Eine tolle und bewegende Geschichte! Traurige und doch mit Happy End! Sie bringt zum Nachdenken. Massimo besitzt eine gute Gabe zu beobachten und über dass, was ihn berührt spannend zu erzählen.

  25. Von Kate am

    I moje the dialogue between the wafle and the paraglider written by Massimo grom Linz

  26. Von Sergei Ivanov am

    Rührend und ganz gut zusammengeschnitten, muss unbedingt aufgeführt werden!

  27. Von Olga am

    Interessant!

  28. Von Аlexander Petrosian am

    Interessante Geschichte, kreativ geschrieben! Viel Glück!

  29. Von Elisabeth am

    Herzzerreißend schön!

  30. Von Radler Aleksandra am

    Gute Geschichte! Wäre interessant, wie sie weiter geht . Bravo!

  31. Von Yuliya am

    Die Geschichte hat mir gut gefallen!

  32. Von Anatole am

    Ein schönes Märchen und eine herzzerreißende Familiengeschichte

  33. Von Taller am

    Interessant))

  34. Von Madlen am

    Ich habe deine Geschichte gelesen und
    bin überzeugt das du gewinnen kannst.

  35. Von Natalie am

    Die Dialoge sind tiefsinnig dargestellt und gleichzeitig sind sie herzlich und lebendig. Ein sehr schönes Stück!

  36. Von גלי-דנה am

    Wäre interessant!

  37. Von Chiara am

    Ein schönes Stück. Der Schluss hat mir Gänsehaut beschert.

  38. Von Ilya Frank am

    Eine sehr liebe Geschichte, tief menschlich, danke!

  39. Von POEDU am

    massimo! wie immer nur die schönsten texte von dir. bin begeistert und hab grad festgestellt, dass mir theatertexte och jut schmecken. danke dir! dein POEDU

  40. Von Kathrin am

    Lieber Massimo, wie schön zu sehen, dass du immer weiterschreibst. Eines Tages kann ich sagen, dass ich dich schon als schreibendes Kind kannte. Toll, weiter so. Herzlich Kathrin

  41. Von Manfred Kendler am

    Eine liebe Geschichte zwischen Mensch und TIER dem König der Lüfte die zum Nachdenken über unsere Wichtigkeit das Dasein im Universum.

  42. Von Tobias am

    Was eine schöne Geschichte, die so viel schönen Spielraum lässt, sie weiter zu spinnen. Hoffentlich gewinnst du.

  43. Von Alice Lapasin Zorzit am

    Eine kurze und kreative Geschichte! Sehr lebendig und gleichzeitig tief! Viel Erfolg!!

  44. Von Micha am

    Ich mag das Bild vom Adler und dem Kind, still gleitend durch die Luft. Mir gefällt auch gut, wie offen und unbefangen die beiden miteinander umgehen. Auch wenn sie ganz unterschiedlich sind verstehen sie einander. Ein schönes kleines Drama verpackt in ein ebenso schönes Bild.

  45. Von Sabine B. am

    Das ist wirklich ein Minidrama und eine schicksalhafte Begegnung. Ich muss dabei an Jane Goodall und ihre Schimpansen denken. ❤️

  46. Von Patrick B. am

    Das ist wirklich ein tolles Minidrama 🙂

  47. Von Andrea Tiefenthaler am

    Eine sehr schöne Geschichte. Gratulation

  48. Von Ilya H. am

    Ah… Das ist wirklich schön und berührend! <3

  49. Von Alexander Hinfray am

    Wie schön ! La belle histoire, le beau conte ! J’adore !

  50. Von Elisabeth B. am

    Sehr feinsinniger Dialog zwischen Mensch und Tier; tiefgründig, unterhaltsam und bewegend. Gratulation!

  51. Von Sabine Ritter am

    Eine zauberhafte Geschichte, die tief ins Herz geht! Wenn der Mensch doch mehr Tier wäre … ! Herzliche Gratulation zu diesem schönen Ausflug in eine Welt, in der die Gemeinschaft zählt!

  52. Von Ute Klitsch am

    Super! Das ist wirklich eine sehr schöne und berührende Geschichte, die mir sehr zu Herzen geht. Kinder und Tiere haben reine Seelen (solange sie von den Erwachsenen noch nicht verdorben wurden). Die reinen Seelen der beiden kommen sehr ehrlich rüber. Toll!

  53. Von Alois am

    Die Geschichte die im Kopf des jungen Mannes entstand ist interessant und aufrüttelnd. Bei allen negativen in der Welt, drängt doch das Gute immer wieder nach oben und erfreut uns.

  54. Von Oliver am

    Sehr berührendes Drama in Zeiten dramatischer Entwicklungen. Die Analogie der Tierwelt beeindruckt und würde der ‘Menschenwelt’ sehr gut tun.

  55. Von Eva Maria Helmberger am

    Tiefgründiger, kurzweiliger Dialog zwischen Mensch und Tier – niedergeschrieben mit der feinfühlenden Phantasie eines Kindes. Musste beim Lesen kurz an Saint-Exupéry , der kleine Prinz, denken.
    Gelungenes kleines Theaterstück, gratuliere dem jungen Mann!

  56. Von Silvia Kamper am

    Lieber Massimo, ich hab hinauf gesehen in den Himmel, und ja, ich habe die beiden tatsächlich gesehen als sie ihre Kreise zogen über dem Horst mit grünroten Läden. Nur sehr schwer konnte ich hören, worüber sie sich unterhalten haben, aber die bekannten Hobbits wohl schon, weil sie schöne Grüße schicken. Ich bin so traurig, dass sie meinen kleinen Freund nun doch erwischt haben. Jeden Morgen hab ich ihm gesagt, er soll sich ja nicht erwischen lassen. Hin und wieder ein Hühnchen hab ich ihm gegönnt! Ich hoffe, wie sehen uns bald wieder, die weisse Prinzessin wartet. Liebe Grüße aus dem grünen Nachbarhorst!

  57. Von Larissa Mathys am

    Super! Einfach Mega schöne berührende Geschichtle

  58. Von Eveline am

    Wirklich, sehr berührend!!!❤️
    Danke, dafür!

  59. Von veronika am

    Eine sehr berührend positive hoffnungsfrohe Geschichte

  60. Von Immodestus am

    Dieses Stück soll unbedingt aufgeführt werden, je mehr Menschen es sehen um so mehr begreifen die Zukunft ,hier geht ein Mensch mit dem Tier den friedlich Weg. So haben Alle eine Zukunft schön dass ein Kind solche Ansichten hat, weiter so.

  61. Von Hohenbichler wolfgang am

    Schön vefasste geschichte.

  62. Von Gruta Preschern am

    Entzückendes Minidrama, in dem sehr einfühlsam gezeigt wird, wie ähnlich und nahe sich alle Lebewesen auf diesem Planeten und wir gemeinsam stark sind .

  63. Von Ezio Tudor am

    der krasseste Text:)

  64. Von Krassester am

    Is der KRASSESTE Text 🙂

  65. Von Der Fuchs am

    Schöne Geschichte, die augenblicklich starke Bilder erzeugt. Sicher nicht leicht, das auf einer Bühne umzusetzen.

  66. Von Luke am

    Interessanter Perspektivenwechsel zwischen Mensch und Vogel.

  67. Von Fuchs und Henne am

    Sehr tolle Geschichte, erfrischend geschrieben!

  68. Von Stefan am

    schöne zu lesen und toll geschrieben. Gratulation

  69. Von Joseph Wenzel Petrag am

    cool

  70. Von Livia am

    Sehr schöne Geschichte

  71. Von Anna-Lena am

    Spannend geschrieben

  72. Von Anna am

    Super Geschichte! Diese Geschichte muss gewinnen!!!!!!!! ⭐⭐⭐⭐⭐ Fünf Sterne!!!!!!!!!! Er muss das schaffen!!!!!!!!

  73. Von Anna-Lena am

    Spannend geschrieben

  74. Von Kaira am

    Super Geschichte ⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐ Er muss gewinnen!!!!! Auf jeden Fall!!!! Gibt ihm 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐und mehr!!!!!!!

  75. Von Kaila am

    Super Geschichte
    Bitte gebt ihm ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
    BITTE!!!!

  76. Von david am

    hallo massimo deins ist sicher das krasseste ich würde dir 21000000000000000000000000 sterne geben obwohl ich es nicht gelesen habe

  77. Von Krassester am

    SO COOOOOL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich mag das

  78. Von Gerda am

    Voll coole Geschichte und sehr schönes Ende

  79. Von Wassermelone am

    Nächstes mal solltest du etwas mit einer Wassermelone schreiben . Ich würde mich sehr freuen . Viel Glück kleiner!

  80. Von Anna am

    Super Geschichte! Er muss gewinnen! Gebt ihm fünf Sterne!⭐⭐⭐⭐⭐ Ich wünsche mir sehnlich das er gewinnt! Bitte! Toll und lebendig erzählt! Ich freue mich Schoon wenn ich mir dieses zauberhafte Stück ansehen kann!

  81. Von Lulu am

    So cool

  82. Von Theresa R am

    Eine sehr schöne und spannende Geschichte!

  83. Von Vera am

    Mir hat das minidrama sehr prima gefallen!!! Ich e.pfehle dieses minidrama alle über 6 Jahre!!! SEHR CCCCCCCOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLL

  84. Von Anna am

    Super Geschichte! Er muss gewinnen! Gebt ihm fünf Sterne!⭐⭐⭐⭐⭐ Ich wünsche mir sehnlich das er gewinnt! Bitte! Toll und lebendig erzählt! Ich freue mich schon wenn ich mir dieses zauberhafte Stück ansehen kann!

Schreibe einen Kommentar